(Übungs-)Brandeinsatz Spedition Stratkötter

31786651_1671716139531034_2723712931630940160_n

Am heutigen Mittwochabend (02.05.18) rückte der Löschzug Wadersloh in die Dieselstraße aus. 
Auf dem Gelände der Spedition Stratkötter Logistik + Transport GmbH & Co. KG kam es zu einer starken Rauchentwicklung in einer Lagerhalle. 
Zwei Mitarbeiter (dargestellt durch Übungspuppen) wurden in der verrauchten Halle vermisst.

Nach der Erkundung durch den Gruppenführer des HLF20 wurde umgehend eine Menschenrettung eingeleitet. 
Im Einsatzverlauf wurde ein Trupp unter Atemschutz zur Rettung der Personen und ein weiterer zur nachfolgenden Brandbekämpfung in das Lager geschickt.

Die ausreichende Wasserversorgung stellte die Besatzung des LF10 sicher.

Nach kurzer Zeit konnten die Zwei Vermissten aus der Halle gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden.

Die Brandbekämpfung wurde eingeleitet und die verrauchte Halle anschließend, mit einem Überdrucklüfter, belüftet.

Einen herzlichen Dank geht an die Spedition Stratkötter, die ihr Gelände und die Halle zur Verfügung stellten!!